+++  Corona Testzentrum Baruth der VS Bürgerhilfe  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jazzdance (gegenwärtig nicht im Programm)

Der Jazztanz, auch Jazzdance genannt, kommt aus den USA, hat seine eigentlichen Wurzeln aber in Afrika und ist nach der Musikrichtung Jazz benannt. Durch die Weiterentwicklung in den letzten Jahrzehnten sind aber kaum noch afrikanische Elemente klar erkennbar und man tanzt heute oft zu modernen Stücken. Jazztanzunterricht ist in der Regel wie folgt aufgebaut: Zuerst werden Aufwärmübungen durchgeführt. Darauf folgen Fußübungen, Dehn-und Kraftübungen und am Ende eine Choreographie.

 

Mit Spaß und Freude stärkt man den eigenen Körper, schult das Rhythmusgefühl und die Körperbeherrschung.

 

Dieser Kurs wurde bis 2013 in der Sporthalle durch Kursleiterin Jennifer und bis zum Sommer 2016 durch Kursleiterin Maike aus Nürnberg angeboten.