+++  Die Sporthalle Baruth/Mark öffnet ab Juni  +++     
     +++  Corona-Test-Center im Alten Schloss Baruth/Mark  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sonderzugfahrt nach Binz

24. 07. 2021

Am 24. Juli 2021 geht es mit einem Sonderzug (voraussichtliches Zugfahrzeug: E-Lok) auf die Insel Rügen nach Binz. Zusätzliche Ausflüge sind buchbar.

 

 

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstaltungsort

Bahnhof Baruth, Bahnhof Blankenfelde, Berlin Ostkreuz und Bernau

 

Sonderzug - "Rügen-Express" zum Ostseebad Binz - Ein Tag am Meer!

Endlich ist es für viele Eisenbahnfreunde wieder so weit, nach langer Vorbereitung wird es eine Sonderzugfahrt für unsere Region, für uns im Land Brandenburg, geben.

Gemeinsam mit einem Brandenburger Eisenbahnverein findet am 24. Juli eine Fahrt nach Binz auf Rügen statt. Haltebahnhöfe sind u. a. Baruth/Mark, Blankenfelde, Berlin Ostkreuz und Bernau. Für alle Fahrgäste, welche die Hansestadt Stralsund besuchen möchten, wird nun auch ein zusätzlicher Halt zum Ein- und Ausstieg in Stralsund-Rügendamm angeboten.

Fahren Sie mit dem "Rügen-Express" (Zugfahrzeug wird die historische Museums-E-Lok 243 005 vom DB Eisenbahnmuseum Nürnberg, welche von der Traditionsgemeinschaft Bw Halle betriebsfähig gehalten wird und im LEW Hennigsdorf 1984 gebaut wurde, sein) auf die Insel Rügen, besuchen das Ostseebad Binz, das Jagdschloss Granitz, buchen einen der angebotenen Ausflüge dazu, oder lasseneinfach die Seele in einem Strandkorb baumeln.

 

An der Seebrücke Binz fährt regelmäßig eine "Bimmelbahn", der „Rasende Roland“. Tipp: Zum Jagdschloss mit der Bimmelbahn, dieses besichtigen und dann zurück nach Binz Wandern! Der „Rasende Roland“ ist übrigens eine dampflokbetriebene Schmalspurbahn, Spurweite 750mm, der Rügenschen BäderBahn. Er verbindet die bekannten Seebäder miteinander und fährt mit 30 km/h Höchstgeschwindigkeit.

 

Zubuchbar sind bei Interesse folgende Ausflüge:

 

Ausflug 1 - „Wasser und Dampf“

Hier fahren Sie mit dem Schiff von Binz nach Göhren. Dort haben Sie etwa 40 min Zeit, z.B. um die Gaststätte "Zur Räucherei" zu besuchen. Sie befindet sich gleich am Kleinbahnhof in Göhren. Anschließend geht es mit dem Rasenden Roland weiter nach Binz.

 

Ausflug 2 - Schifffahrt zur Kreideküste und zum „Königsstuhl“.

Gleich nach Ankunft unseres Zuges laufen wir zur Seebrücke in Binz, dort beginnt die Fahrt auch zeitnah. Es wird eine gastronomische Versorgung im Sonderzug geben.

 

Während der Fahrt gelten die zum Zeitpunkt der Reise gültigen Corona-Verordnungen.

 

Voraussichtlich fährt der Zug in Baruth bei der Hinfahrt um etwa 07.40 Uhr ab (Blankenfelde 08.05 Uhr, Berlin-Ostkreuz 08.30 Uhr, Bernau 09.10 Uhr); Ankunft bei Rückfahrt in Bernau 23.00 Uhr (Berlin-Ostkreuz 23.40 Uhr, Blankenfelde 00.05 Uhr, Baruth 00.30 Uhr). Gegen 12.00 Uhr kommt der Zug in Binz an (Rückfahrt ab Binz etwa 20.10 Uhr). Diese Zeiten können sich allerdings noch bis zum Reisetermin ändern.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen sind möglich bei Dietmar Becker, Tel. 0170-4794586 oder unter www.sporthalle-baruth-mark.de.